Volkskrankheit Venenleiden

 

Alleine in Deutschland sind rund 22 Millionen Menschen betroffen. Auch immer mehr junge Menschen klagen über typische Symptome wie müde, geschwollene und schmerzende Beine oder Besenreiser. In vielen Fällen wird der behandelnde Arzt Kompressionsstrümpfe verschreiben. Diese speziell angefertigten Stützstrümpfe, sind so konzipiert, dass sie die geschwächten Venen in ihrer Funktion unterstützen.

Ab sofort können Sie sich in unserer Apotheke am Grauturm umfassend zu diesem Thema beraten lassen. Unser geschultes Team hilft Ihnen gerne bei der Wahl des passenden Produktes und natürlich nehmen wir dabei auch genau Maß und passen Ihre Strümpfe individuell für Sie an. Wir sind bei allen Krankenkassen zugelassen und arbeiten mit führenden Herstellern wie medi, Jobst und Bauernfeind eng zusammen.

Kommen Sie einfach vorbei und lassen sich ausführlich beraten!

  • Süß essen mit Köpfchen +



    Wie viel Zucker darf es sein?
    Die Deutsche Gesellschaft für Diabetes empfiehlt Diabetikern, nicht mehr als zehn Prozent der Gesamtkalorien

    Weiterlesen >>>
  • Antibiotika: Was tun gegen lästigen Durchfall? +



    Fehlende Bakterien können Elektrolyt- und Flüssigkeitsprobleme auslösen
    Die Einnahme von Antibiotika kann das Gleichgewicht der vorhandenen Bakterien so stören, dass

    Weiterlesen >>>
  • Große Adventskalender-Aktion +



    Um Ihnen die Wartezeit auf Weihnachten etwas zu versüßen, öffnet sich in unserem Schaufenster ab dem 01.12.2017 täglich (außer sonntags)

    Weiterlesen >>>
  • Mit Winterdepression besser umgehen +



    Lichttherapie hilft durch die dunkle Jahreszeit

    Stimmungstief und Heißhungerattacken? Viele Menschen fühlen sich im Winter matt, antriebslos und sind gedämpfter

    Weiterlesen >>>
  • Eucerin Anti-Age Weihnachtsedition +




    Die Eucerin Anti-Age Weihnachtsedition

    Wie beschenkt man seine Liebsten am besten? Persönlicher als ein Gutschein, beglückender als süße Schokolade – das

    Weiterlesen >>>
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4