Sonne ja bitte, aber mit Schutz

Ein Bad in der Sonne, sei es auf der Parkbank, im Garten oder am Strand ist für viele Menschen ein Genuss! Wärmende Sonnenstrahlen tun gut und beleben unser Gemüt.
Gleichzeitig schadet zu viel Sonne aber auch unserer Haut. Daher ist es wichtig, die richtige Balance zu finden und uns vor schädlichen Strahlen zu schützen.
Obwohl unser Körper die Sonneneinstrahlung für die Vitamin-D-Produktion benötigt und auch das Immunsystem aktiviert wird, müssen wir bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Langfristige Sonnenschäden sind Hautkrebs und vorzeitige Hautalterung. Auch akute Reaktionen wie Sonnenbrand oder Sonnenallergie sollte man vermeiden.
Optimaler Hautschutz besteht aus dem Einhalten der ABC-Regel: Ausweichen – Bedecken – Cremen.
In den Zeiten höchster Sonneneinstrahlung, d. h. von 11:00 Uhr vormittags bis 15:00 Uhr nachmittags sollte man sich gar nicht in der Sonne aufhalten. Wichtig sind das Bedecken des ganzen Körpers mit langer sonnendichter Kleidung und das Tragen einer Kopfbedeckung mit Nackenschutz sowie Sonnenbrille. Babys dürfen keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Die Sonnencreme, die immer circa 30 Minuten vor dem Gang ins Freie aufgetragen werden soll, muss so gewählt werden, dass sie dem Hauttyp entspricht und einen hohen Lichtschutzfaktor hat. Die Zeit, in der man sich mit Sonnencreme in der Sonne aufhalten darf, berechnet sich aus der Formel „Eigenschutzzeit x Lichtschutzfaktor“. Mehrmaliges Nachcremen verlängert diese nicht.

Wir in der Apotheke am Grauturm beraten Sie natürlich gerne und finden mit Ihnen zusammen den passenden Sonnenschutz für Ihren Hauttyp.

  • Spardosenaktion im September +

    Im September gibt es bei uns in der Apotheke am Grauturm lustige Spardosen zum Sammeln für die ganze Famlie.
    Jede

    Weiterlesen >>>
  • Sonne ja bitte, aber mit Schutz +

    Ein Bad in der Sonne, sei es auf der Parkbank, im Garten oder am Strand ist für viele Menschen ein

    Weiterlesen >>>
  • Händewaschen für die Gesundheit +

    Infektionskrankheiten sind ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko – gerade für jüngere Kinder. Doch schon einfache Alltags-Maßnahmen beugen vielen Erkrankungen vor.

    Laut einer aktuellen

    Weiterlesen >>>
  • Ihr persönlicher Gesundheits-Check! +

    Freie Radikalmessung am Dienstag, 25. April 2017 von 9-17 Uhr in Ihrer Apotheke am Grauturm zum Aktionspreis von 7,95 Euro.

    Weiterlesen >>>
  • Früh an Sonnenschutz denken +

    Ozonschicht im Frühjahr dünner
    Wer denkt schon im Frühling an Sonnencreme? Doch gerade im April stehen die Zeichen auf Sonnenbrand.

    Weiterlesen >>>
  • 1
  • 2
  • 3