UNSER BESTELL- UND LIEFERSERVICE



Sie benötigen dringend ein Medikament, das trotz unseres großen und gut sortierten Warenlagers gerade nicht vorrätig ist? Kein Problem ! Wir werden vom Arzneimittelgroßhandel 8 mal am Tag beliefert. Und sollten Sie einmal Ihr dringendes Medikament nicht in der Apotheke abholen können, unser apothekeneigener Botendienst bringt Ihnen gerne die Medikamente nach Hause.  Wir beliefern Sie im Raum Ebern schnell und direkt mit  Arzneimitteln und Apothekenprodukten.

Wir sind schneller als jeder Versandhändler.
Ihre Beratung und Belieferung ist bei uns in sichereren Händen.

Wir garantieren professionelle Beratung von Apotheken-Fachpersonal persönlich in der Apotheke oder telefonisch.
Bei Problemen wissen Sie wo Sie uns finden und müssen sich nicht auf den Postweg verlassen.

  • Vortrag: Bewegung aktiv erleben - auch mit Arthrose! +



    Am Mittwoch, 18. April 2018 um 19.30 Uhr in den Räumen der Raiffeisen-Volksbank Ebern

    In Deutschland leiden etwa fünf Millionen

    Weiterlesen >>>
  • Selbsthilfe bei Heuschnupfen +



    Start in die Allergie-Saison


    Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Natur zum Leben erwecken, geht für Viele ein bekanntes Leiden wieder

    Weiterlesen >>>
  • Wenn es ständig kratzt und juckt +



    Bei Neurodermitis Basispflege beachten

    Neurodermitis (atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem) bedeutet für Betroffene: unerträgliches Jucken und Kratzen und entzündete Hautpartien,

    Weiterlesen >>>
  • Süß essen mit Köpfchen +



    Wie viel Zucker darf es sein?
    Die Deutsche Gesellschaft für Diabetes empfiehlt Diabetikern, nicht mehr als zehn Prozent der Gesamtkalorien

    Weiterlesen >>>
  • Antibiotika: Was tun gegen lästigen Durchfall? +



    Fehlende Bakterien können Elektrolyt- und Flüssigkeitsprobleme auslösen
    Die Einnahme von Antibiotika kann das Gleichgewicht der vorhandenen Bakterien so stören, dass

    Weiterlesen >>>
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4